Österreich: Premiere will TV Media verklagen

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Wegen „billigem Kampfjournalismus“ will Premiere-Chef Georg Kofler die Österreichische Fernsehzeitschrift TV Media verklagen.

In einem Interview mit dem Standard machte Kofler den Neid der anderen für die Rufschädigung von Premiere verantwortlich. Stein des Anstoßes ist die Programmzeitschrift „TV Digital“, die in Österreich jetzt gestartet ist und laut Kofler als „unwillkommener Wettbewerber“ betrachtet wird.Auf die Rufschädigung will der Premiere-Chef mit einer Klage auf Unterlassung der Behauptungen reagieren. TV Media gehört zur News-Gruppe und hatte sich um den Auftrag für „TV Digital“ beworben aber aufgrund eines besseren Angebots des Springer Verlages den Kürzeren gezogen. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert