Österreichischer Sender ATV droht mit Auslagerung nach Deutschland

20
20
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Wien – Der österreichische Privatsender ATV hat damit gedroht, seine Geschäfte teilweise nach Deutschland auszulagern.

Der österreichische Privatsender ATV überlegt derzeit ernsthaft, „Wertschöpfung aus Österreich abzuziehen“, wie ATV-Pressesprecherin Alexandra Damms gegenüber der Nachrichtenagentur APA bestätigte. Im Raum steht, dass ATV einzelne Bereiche, wie zum Beispiel die Sendeabwicklung, nach Deutschland auslagert, wo ATV-Eigentümer Herbert Kloiber mit seiner Tele München Gruppe residiert.
 
Gründe für die Überlegungen sind laut Nachrichtenagentur die Wirtschaftskrise und die Einbrüche am Werbemarkt sowie die Politik, die den Privatsendern die versprochene Medienförderung vorenthält.
 
„Der Ball liegt bei der Politik“, sagte Damms der APA. Wenn die Regierung die Privatsender allein lasse, müssten sich diese verstärkt nach Sparpotenzial umsehen. Eine Auslagerung werde dabei in Betracht gezogen – konkrete Detailpläne gebe es aber noch nicht. ATV beschäftigt derzeit 110 angestellte Mitarbeiter. Mittel- und unmittelbar arbeiten laut Damms bis zu 500 Österreicher für den Sender.
 
Den österreichischen Privatsendern wird seit Jahren eine Medienförderung in Aussicht gestellt. Zuletzt wurde deren Höhe mit 20 Millionen Euro angegeben. Im Koalitionsabkommen der aktuellen Regierung hieß es, die Medienförderung für Private soll „unter Berücksichtigung neuer Finanzierungsformen“ geprüft werden. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

20 Kommentare im Forum

  1. AW: Österreichischer Sender ATV droht mit Auslagerung nach Deutschland Ob das auch daran liegen kann, dass die (realen) Zuschauerzahlen seit Montag nur mehr ein Bruchteil der bisherigen sind?
  2. AW: Österreichischer Sender ATV droht mit Auslagerung nach Deutschland Darauf hat Deutschland sicher gewartet, ein Privatsender mit dürftigen Programm und einer grausamen Bildqualität. Sowas gibts da nämlich noch nicht.
  3. AW: Österreichischer Sender ATV droht mit Auslagerung nach Deutschland Na ja , das Programm ist so schlecht nicht, aber das bild.....
Alle Kommentare 20 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum