Orion Cable sieht weiterhin Vorteile in Primacom-Übernahme

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Anlässlich der Präsentation der Quartalszahlen der Primacom wiederholte Hauptanteilseigner Orion Cable noch einmal die positiven Effekte der Übernahme des Kabelnetzbetreibers.

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Übernahmeangebotes der Orion Cable Gruppe entstehe für Primacom eine völlig neue Situation, informierte Orion Cable.

Durch die Zusammenführung der beiden Unternehmensgruppen entstehe der drittgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Insbesondere der hohe technische Standard von Primacom eröffne zusammen mit den hohen Subscriber-Zahlen der Orion Cable Gruppe ein erhebliches Synergie- und Marktpotential.
 
„Dies bedeutet eine weitere Festigung der Gesellschaft, den Anforderungen des Marktes auch zukünftig gewachsen zu sein. Nach wie vor ist das Management überzeugt, die gesetzten langfristigen Ziele der Gesellschaft auch in der neuen Konstellation zu erreichen“, so Orion.
 
Die Risikoeinschätzung im vergangenen Konzernlagebericht sei insgesamt immer noch gültig. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum