Outpro TV startet mit Zehn-Stunden-Programm

0
27
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Kempten – Der Alpin-Sport-Sender Outpro TV wird mit einem zehn Stunden Tag über Astra auf Sendung gehen. Der Starttermin steht mit dem 15. Dezember bereits länger fest.

Wie der Online-Mediendienst „Satnews“ berichtet, wird Outpro TV von 5 bis 9 Uhr und abends zwischen 18 und 24 Uhr senden. Insgesamt arbeiten 60 Redakteure, Reporter, Kameraleute und Moderatoren für den Sender, der frei zu empfangen sein wird.

Der Sender will sein Publikum mit hochwertigen Reportagen, Service-Sendungen und Dokumentationen aus der Alpenregion versorgen. Im Mittelpunkt steht dabei neben dem Klettern und Skifahren auch das Snowboarden, Radfahren und Wandern.
 
Eine eigene Wetterbericht-Sendung soll die Zuschauer gezielt über das Bergwetter informieren. Outpro TV wird über die Astra-Position 19,2 Grad Ost auf der Frequenz 12.480 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4) zu empfangen sein. Eine Kabeleinspeisung wird von den Programmverantwortlichen für Anfang 2008 angestrebt. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum