Parlamentarier vergleicht News-Corp-Europachef mit Mafia-Boss

1
23
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der britische Parlamentsabgeordnete Tom Watson dürfte sich einen neuen Intimfeind gemacht haben. Bei einer parlamentarischen Anhörung stellte er Murdoch-Sohn James in eine Reihe mit den Chefs des organisierten Verbrechens.

Anzeige

„Sie müssen der erste Mafia-Boss in der Geschichte sein, der nicht wusste, dass er eine kriminelle Unternehmung führt.“

 
 
(Der Labour-Abgeordnete Tom Watson am Donnerstag im britischen Parlamentsausschuss für Kultur, Medien und Sport zum Europa-Chef des US-Medienkonzerns News Corporation, James Murdoch)
 [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Parlamentarier vergleicht News-Corp-Europachef mit Mafia-Boss Unrecht hat der Watson doch nur bezüglich des Unwissens...
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum