Peter Kanzler: Kochshows haben wenig mit der Realität zu tun

18
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Ob Tim Mälzer, Jamie Oliver oder die Amateur-Köche beim „Perfekten Dinner“, Kochshows erfreuen sich im TV noch immer relativ großer Beliebtheit. Doch in der heimischen Küche kommen sie nicht an.

Der Chefredakteur der „Apotheken Umschau“ Peter Kanzler sieht laut einer Mitteilung der Zeitschrift vom Montag in Kochshows ein Grundbedürfnis der Menschen gestillt. Essen müsse schön angerichtet sein, denn „mit der Optik kommt dann auch der Appetit“. Kanzler beklagte jedoch, dass die Kochshows wenig mit der Realität zu tun hätten, denn viele Zuschauer würden viel zu oft auf Fertiggerichte zurückgreifen, statt die im TV gezeigten Gerichte nach zu kochen. Beim Verzehr der „schmackhaften“ Nahrung aus der Tüte, würden die „Gourmets“ sich „nicht selten auch noch eine Kochsendung“ anschauen, bemerkte der Chefredakteur.

Dabei würde es in den TV-Küchen ja eigentlich genau darum gehen: Dass in der heimischen Küche die Rezepte der Stars nachgekocht werden. Das passiert nach Ansicht von Kanzler viel zu selten. „Viele Menschen in Deutschland lernen gar nicht mehr richtig zu kochen“. Vor allem Jugendliche wüssten oft gar nicht mehr, dass überhaupt Salz ins Nudelwasser muss. 
 
„Wer gerne Kochshows guckt, hat mit Sicherheit Freude an gutem Essen“, so der Chefredakteur weiter. Um dieses selbst aus frischen Zutaten zu zubereiten, brauche man keinen Fernseher. „Ein kleiner Tipp: laden Sie sich doch einmal Freunde ein, um gemeinsam zu kochen, und lassen Sie dabei den Fernseher aus.“[js]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

18 Kommentare im Forum

  1. AW: Peter Kanzler: Kochshows haben wenig mit der Realität zu tun Manche Leute tun ja so als ob die zweifelhafte Erfindung von "Maggi Fix für versalzene Pampe" eine neuere Entwicklung wäre. Es gab auch vor 40 Jahren mehr als nur genug Leute, die nicht oder nicht vernünftig kochen konnten - fällt natürlich nicht auf, wenn man von Mama auszieht und dann bei Ehefrau einzieht.
  2. AW: Peter Kanzler: Kochshows haben wenig mit der Realität zu tun und die apotheken reklame hat wenig mit der realität zu tun zb mütter und töchter die im wald über abführmittel reden der kompetente apotheker, der bei jedem kauf ausführlich berät....den gibts auch nur in der apotheken umschau und nun? auch nur einer der vielen, die glauben, über andere themenbereiche oberschlaue kommentare in den medien abgeben zu müssen... mal sehen, wie der apothekerbund reagieren würde, wenn tv köche über die überzogenen apothekenpreise, gebietsschutz und so weiter ein interview abgeben würden.
  3. AW: Peter Kanzler: Kochshows haben wenig mit der Realität zu tun YMMD! Naja die Rentnerbravo... aber das ist ja auch Werbung, die also per se nichts mit der Realität zu tun hat.
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum