Plazamedia gründet Schweizer Tochterfirma

0
29
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Ismaning – Die Plazamedia GmbH, führender Full-Service-Dienstleister für TV und Neue Medien, gründet eine Tochtergesellschaft in der Schweiz, die zum 1. August ihre Geschäftstätigkeit am Medienstandort Zürich aufnehmen wird.

Anzeige

Mit der Plazamedia Swiss möchte das Unternehmen seine erfolgreicheInternationalisierungs-Strategie fortsetzen. Die Plazamedia Gruppe, bestehend aus Creation Club, Plazamedia Austria und MUC Media, wird damit um ein weiteres Unternehmen vergrößert.

Mit ihren Töchtern offeriert die Gruppe von der Außenproduktion, der digitalen Serviceplattform eCenter über Creative Services bis hin zu den Neuen Medien ein einzigartiges Leistungsportfolio aus einer Hand. Der Bereich Neue Medien reicht dabei von der einfachen Digitalisierung von Audio- und Videosignalen bis hin zur Near-Live Produktion für Mobilfunk-Kunden. Den kreativen Part dieses Portfolios deckt die Tochter Creation Club ab, die ihren Kunden nun auch Design- und Formatentwicklung, On-Air-Promotion und Werbefilmkonzeption in der Schweiz anbietet.
 
Die Geschäftsführung der Plazamedia Swiss wird Robert Adams übernehmen, der bereits die Geschäfte der Plazamedia Austria Ges.mbH leitet und den Bereich Außenproduktion der Muttergesellschaft Plazamedia GmbH verantwortet.
 
Ein weitererwichtiger Grund für die Gründung der Tochtergesellschaft ist laut Florian Nowosad, Vorsitzender der Geschäftsführung Plazamedia, die Möglichkeit, eigene Bestandskunden in der Schweiz, wie Infront, HBS, UEFA und tpc noch besser betreuen zu können.
 
Die Plazamedia GmbH, ein Unternehmen der EM.Sport Media AG, zählt zu den führenden Full-Service-Dienstleistern für TV und Neue Medien und ist der größte deutsche Sport-TV-Produzent. [cg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum