Premiere baut Service Center aus

0
21
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Pay-TV-Sender wird seinen Standort Schwerin ausbauen und bis Ende 2006 rund 100 neue Arbeitsplätze schaffen

Entstehen werden die Arbeitsplätze im Premiere Service Center der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Für die neuen Servicemitarbeiter erweitert der Münchner Abo-Sender das bisherige Gebäude und stattet ein zusätzliches Obergeschoss zur Kundenbetreuung aus.

Anlässlich des Standortausbaus findet am 10. Juli 2006 eine Feier mit Dr. Otto Ebnet, Wirtschaftsminister von Mecklenburg-Vorpommern, und der Geschäftsführerin des Service Centers Schwerin, Daniela See,
statt. Das Service Center Schwerin beschäftigt derzeit über 430 Mitarbeiter. Erst im Oktober 2005 hatte Premiere 90 neue Stellen in seinem Tochterunternehmen geschaffen. [ak]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert