Pro-Sieben-Geschäftsführer Thilo Proff stellt sein Management-Team neu auf

0
22
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Pro-Sieben-Geschäftsführer Thilo Proff (43) macht den stellvertretenden Geschäftsführer Karl König (43) zum Chefstrategen für Pro Sieben 3.0, zudem beruft Thilo Proff Unternehmenssprecher Christoph Körfer (42) zusätzlich in die Geschäftsführung.

Gleichzeitig übernimmt Carina Teutenberg (31) die Pro-Sieben-Chefredaktion. Das berichtet die Pro Sieben Television GmbH in einer heutigen Pressemitteilung. „Karl König wird in seiner neuen Aufgabe an der strategischen Ausrichtung des Senders arbeiten und als ChefstrategeKonzepte und Ideen für Pro Sieben 3.0 entwickeln und umsetzen“, heißt es in der Mitteilung.

Zudem wird König den Bereich Business Development des Senders weiter ausbauen. Für seine neuen Verantwortungsbereiche gibt Karl König die Chefredaktion an die bisherige „Galileo“-Redaktionsleiterin Carina Teutenberg ab. Die Geschäftsführung von Pro Sieben wird um Unternehmenssprecher Christoph Körfer erweitert. Körfer wird stellvertretender Pro-Sieben-Geschäftsführer und in dieser Funktion gleichzeitig weiter die Kommunikation des Senders verantworten.
 
Neuer stellvertretender Pro-Sieben-Chefredakteur wird zum 1. Mai Sven Pietsch (42), der weiterhin das Ressort Boulevard & Lifestylemagazine verantwortet. Pietsch arbeitet seit elf Jahren für den Münchner Sender und führte unter anderem als Redaktionsleiter „taff“. Unter seiner Federführung wurde im vergangenen Herbst das Magazin „red! Promis, Lifestyle & More“ entwickelt.
 
Karl König ist seit Februar 2009 stellvertretender Pro-Sieben-Geschäftsführer. König kam 2000 als leitender Redakteur in die Pro-Sieben-Chefredaktion. Dort verantwortete er verschiedene Ressorts (Info/ Service & Lifestyle/ Service & Wissen). Am 1. Juli 2008 wurde König Pro-Sieben-Chefredakteur.
 
Christoph Körfer kam 2005 als Unternehmensprecher zu Pro Sieben. Als Kommunikationschef hat er maßgeblich die Entwicklung der Marke „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ mitgestaltet. Zuvor leitete er bei RTL vier Jahre lang die Programm-PR.
 
Carina Teutenberg ist seit März 2008 Redaktionsleiterin des Wissensmagazins „Galileo“. Als Mitglied der Pro-Sieben-Chefredation hat Carina Teutenberg mit dem Programm „Deine Chance“ eine der laut Pro Sieben erfolgreichsten Daytime-Sendungen des Jahres 2007 entwickelt. Als freiberufliche TV-Journalistin hat Carina Teutenberg u.a. für Pro Sieben, Kabel Eins, Vox und den Norddeutschen Rundfunk gearbeitet. Bei der Firma Medienkontor (Berlin) verantwortete sie als stellvertretende Redaktionsleiterin die Entwicklung von Infoprogrammen, Dokumentationen und Reportagen. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum