Produzent: Eddie Murphy soll Oscar-Verleihung moderieren

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Am morgigen Dienstag (6. September) soll Produzent Brett Ratner der Academy Of Motion Picture Arts & Sciences den Moderator für die kommende Oscar-Verleihung präsentieren. Sein Kandidat ist offenbar „Beverly Hill Cop“-Star Eddie Murphy.

Die Produzenten der Academy-Awards stünden oft wochenlang in Kontakt mit möglichen Moderatoren der Veranstaltung. Ratner habe allerdings nur mit Eddie Murphy gesprochen, berichtete der Branchendienst „Deadline Hollywood“ unter Berufung auf „gut informierte Quellen“ am Sonntagvormittag (Ortszeit).

Die endgültige Entscheidung ist allerdings abhängig von der Meinung des Veranstalters, der der Academy Of Motion Picture Arts & Sciences. Deren Vertreter seien „sehr daran interessiert“, den US-amerikanischen Schauspieler und Komiker Billy Crystal als Moderator für die Oscar-Verleihung zu gewinnen, berichtete „Hollywood Reporter“ kurz darauf. Crystal moderierte die Veranstaltung bereits acht Mal und habe eigenen Aussagen zufolge „Lust auf den Job“. [dm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum