ProSieben schnappt ARD und ZDF Fußball-Rechte weg

25
41575
Die UEFA U21-Europameisterschaft – ProSieben zeigt erstmals die EM der U21-Mannschaften
Bild: ProSieben/Max Beutler
Anzeige

Der Privatsender zeigt im März erstmals die Spiele der deutschen U21-Nationalmannschaft bei der Fußball-EM.

Premiere für ProSieben: Der Münchner TV-Sender zeigt zum ersten Mal in seiner Geschichte Spiele einer Fußball-Europameisterschaft. ProSieben überträgt unter der Fußballmarke „ran“ alle Partien der deutschen U21-Nationalmannschaft bei der UEFA U21 EURO 2021 live – darunter die Klassiker gegen die Niederlande (27.3.) und Ungarn (24.3.) zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr. ProSieben MAXX und ran.de zeigen alle anderen Begegnungen der UEFA U21-Europameisterschaft. Möglich macht dies eine entsprechende umfangreiche Vereinbarung zwischen Seven.One Sports, der Sportbusiness-Unit der Seven.One Entertainment Group, und der UEFA.

Die UEFA U21-EM im Free-TV und Stream

„Nach der Übertragung der Qualifikationsspiele ist es der nächste logische Schritt, die deutsche Mannschaft auch bei der EM zu begleiten“, sagte ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann zum neuen TV-Vertrag. Die UEFA U21 EURO 2021 findet zweigeteilt in Ungarn und Slowenien statt – die Gruppenphase wird zwischen dem 24. und 31. März ausgetragen. In die K.O.-Phase des Turniers, die zwischen 31. Mai und 6. deutlich zeitversetzt stattfindet, ziehen die Gruppensieger und Gruppenzweiten ein.

Der Privatsender ProSieben zeigt im März erstmals die Spiele der deutschen U21-Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft. Die ebenfalls zu ProSiebenSat.1 gehörenden ProSieben MAXX und „ran.de“ übertragen alle anderen Spiele der EM. Zuletzt hatten ARD und ZDF die EM der Nachwuchs-Nationalmannschaft gezeigt, während die anderen EM-Partien bei Sport1 liefen.

Bildquelle:

  • u21em-prosieben: ProSieben/Max Beutler

25 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 25 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum