Rares HDTV-Angebot für Kulturfreunde

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – HDTV-Sender sind in Deutschland immer noch rar gesät. Bei den neuen Kanälen Arte HD und Classica HD kommen nicht nur Technikfreunde auf ihre Kosten.

Zwar sendet Arte HD längst nicht alle Inhalte in nativem HDTV, aber Highlights wie Übertragungen aus den Opernhäusern dieser Welt, Spielfilme und Naturdokumentationen machen den Kauf eines Flachbildfernsehers endlich wieder sinnvoll – kein Wunder, dass der HDTV-Ableger des deutsche-französischen Kultursenders vom japanischen Fernseherhersteller gesponsort wird.

Während Sportfans die Olympischen Spiele von ARD und ZDF leider nicht in HDTV präsentiert bekamen, kommen bei Classica HD noch bis Ende September Freunde von klassischer Musik und hoher Bildauflösung auf ihre Kosten. Täglich ab 19 Uhr zeigt der Spartensender sieben Stunden lang natives HDTV. Etliche Höhepunkte des Classica-HD-Programms laufen zudem auf dem HDTV-Promokanal des Satellitenbetreibers SES Astra.

Alle weiteren Infos zu Arte HD und Classica HD finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift HD+TV, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist. Am besten jetzt gleich testen und Vorteil sichern – zwei Ausgaben für nur 10 Euro frei Haus!
 
Mehr zum Inhaltsverzeichnis hier.[fkr]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum