RBB: Hans-Jürgen Pohmann verantwortet neuen Bereich „Service und Sport“

0
19
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Hans-Jürgen Pohmann (61) leitet künftig die Hauptabteilung „Service und Sport“ im Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB).

Wie der RBB berichtet, arbeitet Hans-Jürgen Pohmann, 1947 in Köln geboren und in Berlin aufgewachsen, seit 1981 als Redakteur, Moderator und Kommentator für die Sportredaktionen von Sender Freies Berlin (SFB) und RBB. Seit 2005 leitet er den Programmbereich Sport im RBB. Er berichtet von Olympischen Spielen und anderen sportlichen Großereignissen.

In den siebziger Jahren war Hans-Jürgen Pohmann Tennisspieler. Er erreichte 1975 das Halbfinale in Wimbledon (Doppel), war mehrfach Deutscher Meister (Einzel und Doppel) und Mitglied des deutschen Davis-Cup-Teams.
 
Zu der Hauptabteilung „Service und Sport“ gehören die Abteilungen „Sport“, „zibb“, Beratung“ und „Familie/Kinder/Wissenschaft“. Die Hauptabteilung „Service und Sport“ ist Teil der multimedialen Programmdirektion des RBB, die Anfang Mai ihre Arbeit aufnahm und in der Fernsehen, Radio und Internet zusammengefasst sind. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum