Rekord: RTL beendet das Jahr 2010 mit 1,1 Milliarden Euro Gewinn

40
3
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Die RTL Group hat im vergangenen Jahr einen Rekordgewinn von 1,111 Milliarden Euro (EBITA) eingefahren. Das ist nicht nur eine Schnapszahl, sondern auch der höchste Überschuss, den der Medienkonzern in seiner Geschichte verbuchen konnte.

Um satte 39,6 Prozent (315 Millionen Euro) konnte die RTL-Gruppe laut am Donnerstag in Luxemburg vorgelegten Bilanzzahlen ihren Gewinn im Vergleich zum Vorjahr steigern (2009: 796 Millionen Euro). Vor allem die Mediengruppe RTL Deutschland, Group M6, RTL Nederland und RTL Belgium haben nach Angaben der Bilanz dieses Rekordergebnis ermöglicht. Der Gewinn lag um 195 Millionen Euro höher als der bisherige Höchstwert.
 
Der Gesamtumsatz des Medienkonzerns stieg um 8,4 Prozent (435 Millionen Euro) von 5,156 Milliarden Euro im Vorjahr auf 5,591 Milliarden Euro im Jahr 2010. Das Unternehmen profitierte vor allem vom stark wachsendem TV-Werbemarkt in Westeuropa. Erwähnenswert ist ferner, dass der Reingewinn  von 205 Millionen Euro im Jahr 2009 auf 611 Millionen Euro fast verdreifacht werden konnte.

Die Mediengruppe RTL Deutschland weitete ihre Marktanteile laut Unternehmensangaben gegenüber dem Konkurrenten Pro Sieben Sat 1 auf einen Abstand von 5,3 Prozentpunkten aus. Das Vorsteuerergebnis für RTL Deutschland kletterte um 50,5 Prozent auf 551 Millionen Euro. Neben Deutschland betreibt die RTL Group in weiteren neun Ländern insgesamt 40 TV-Kanäle und 32 Radiosender. 90 Prozent der Anteile hält der Medienkonzern Bertelsmann.
 
Im Bereich „Neue Medien“ konnte die RTL Group ihre Marktposition deutlich ausbauen und verwies auf eine Steigerungsrate von 46 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bei den ausgelieferten Videostreams. Europaweit seien zwischen Januar und Dezember 2010 1,4 Milliarden Videoabrufe verzeichnet worden. Diesen Aufwärtstrend konnte RTL auch in klingende Münze umwandeln:Die Einnahmen aus Onlinewerbung wuchsen gegenüber 2009 um satte 41 Prozent. [js]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

40 Kommentare im Forum

  1. AW: Rekord: RTL beendet das Jahr 2010 mit 1,1 Milliarden Euro Gewinn Da sieht man mal was viele Deutsche sehen wollen.
  2. AW: Rekord: RTL beendet das Jahr 2010 mit 1,1 Milliarden Euro Gewinn Vermutlich noch mehr HD+ (SD) Kanäle.
  3. AW: Rekord: RTL beendet das Jahr 2010 mit 1,1 Milliarden Euro Gewinn Leute, hier ist die Rede von der RTLgroup. Damit ist nicht das große Gebäude in Köln gemeint sondern das hier in Luxemburg: Wer sehen möchte, wo die überall fischen (und da ist Deutschland vernachlässigbar), der schaue hier.
  4. AW: Rekord: RTL beendet das Jahr 2010 mit 1,1 Milliarden Euro Gewinn Sehr interessant, der Link. Wieso betreibt RTL in Sachsen- Anhalt zwei Radiosender.
Alle Kommentare 40 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!