RTL-Chefin kritisiert öffentlich-rechtlichen Expansionsdrang

51
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Für RTL-Chefin Anke Schäferkordt ist das jüngste Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zur Festsetzung der Rundfunkgebühren kein Freibrief für die öffentlich-rechtlichen Sender, sich weiterhin in allen Bereichen ausbreiten zu dürfen.

Die Bundesländer sollten „nun endlich definieren, was der Auftrag von ARD und ZDF ist,“ sagte sie dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Samstag-Ausgabe).

Das sei eine Chance sowohl für die öffentlich-rechtlichen Anstalten als auch für die Politik, endlich Klarheit zu haben, so Schäferkordt. „Und auch die Privaten hätten Klarheit darüber, wo es noch Raum für sie gibt, um zu wachsen.“
 
Zurzeit, so Schäferkordt weiter, seien die Expansionsgelüste der öffentlich-rechtlichen Anstalten ungebrochen und diesen seien keine Grenzen gesetzt. „Gleichzeitig gelten für uns Private unzählige Auflagen.“ Der Auftrag von ARD und ZDF könne kaum lauten, in allen Medien zu expandieren. „Sie breiten sich mit Gebührengeldern ungebremst im digitalen Bereich und im Internet aus und bringen bereits existierende Märkte, die funktionieren, ins Ungleichgewicht oder zerstören sie“, sagte Schäferkordt. „Da liegt das Problem.“[fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

51 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL-Chefin kritisiert öffentlich-rechtlichen Expansionsdrang Och...Anke.... Fass' Dich mal lieber an Deine eigene Nase; bevor Du sowas unsinniges vom Stapel lässt! Vor Deiner eigenen Tür, gibt's genug zu kehren!
  2. AW: RTL-Chefin kritisiert öffentlich-rechtlichen Expansionsdrang ja es ist schwer Frau Schäferkordt gegen das [SIZE=-1]Staatsfernsehen seine stimme zu erheben.der Expansionsdrang ist so hoch bei ARD und ZDF,das man dises nicht mehr aufhalten kann.die haben sich selbst ein Freischein gegeben,zu mächtig sind die geworden [/SIZE]
  3. AW: RTL-Chefin kritisiert öffentlich-rechtlichen Expansionsdrang In welcher Welt lebst Du? Deutschland hat KEIN Staatsfernsehen! Das mag vielleicht auf Luxemburg zutreffen, aber eben NICHT auf Deutschland!
Alle Kommentare 51 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum