RTL II sichert sich Programmpaket mit US-Produktionen

0
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München -RTL II hat mit der Tele München Gruppe einen Programmdeal über ein umfangreiches Spielfilm- und Serienpaket abgeschlossen.

Der MünchnerSender sichert sich damit langfristig die Versorgung mit international erfolgreichen Hollywoodfilmen und US-Produktionen. Mit der US-Produktion „Stargate“ hat RTL II seitJahren eine der beliebtesten Sci-Fi-Serien Deutschlands im Programm.

Ein weiterer Schwerpunkt des Programmpaketes sinddie Ausstrahlungsrechte an Filmen wie der Actionkomödie „Keinehalben Sachen 2“ mit Bruce Willis, dem Thriller „After The Sunset“mit Pierce Brosnan, der Komödie „Scooby Doo“ mit Freddie Prinze Jr.und Sarah Michelle Gellar oder dem Actionthriller „Der Schakal“ mitRichard Gere und Bruce Willis.
 
Ebenso enthalten sind Spielfilmhighlights wie „Bean – Derultimative Katastrophenfilm“ mit Rowan Atkinson, „Basic Instinct“ mit Sharon Stone und Michael Douglas, „Der 13. Krieger“ mit AntonioBanderas, „Ein Fisch namens Wanda“ mit Jamie Lee Curtis, John Cleeseund Kevin Kline, sowie Familienfilme wie „Heidi“, „Die Braut des Prinzen“ oder „In 80 Tagen um die Welt“.
 
RTL II und die Tele München Gruppe arbeiten auch in anderenBereichen zusammen, so strahlt RTL II beispielsweise die Animationsproduktion „One Piece“ aus. Außerdem produziert die TMG-Tochter Prisma verschiedene Folgen für das Format“Frauentausch“. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert