RTL Nitro plant Ausstrahlung in HD

104
18
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der seit 1. April empfangbare Sender RTL Nitro soll in Zukunft auch in HD auf die TV-Bildschirme kommen. Nach Informationen, die DIGITALFERNSEHEN.de vorliegen, befindet sich RTL derzeit mit Netcologne und Kabel Deutschland in Gesprächen über eine HD-Verbreitung. Eine hochauflösende Verbreitung über Satellit ist offenbar vorerst nicht geplant.

Seit der Ankündigung des neuen Spartensenders RTL Nitro warten die Zuschauer auch auf eine Ausstrahlung des Programms in HDTV. Jetzt gibt es offenbar konkrete Pläne für eine HD-Aufschaltung des Senders. Nach DIGITALFERNSEHEN.de vorliegenden Informationen befindet sich RTL in dieser Sache derzeit in Gesprächen mit den Kabelnetzbetreibern Netcologne und Kabel Deutschland.

Während die HD-Ausstrahlung über das Netz von Netcologne offenbar ab September geplant ist, steht für Kabel Deutschland noch kein Termin fest. Auch über Gespräche mit weiteren Kabelnetzbetreibern ist derzeit nichts bekannt. Zuschauer, die ihr Programm über Satellit empfangen, sollen zunächst ebenfalls nicht in den Genuss einer hochauflösenden Ausstrahlung von RTL Nitro kommen. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

104 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL Nitro plant Ausstrahlung in HD wowh, Detektiv Rockford, 3 Engel für Charlie und Columbo in HD Jetzt warten wir noch auf den Heimatkanal HD Gruß
  2. AW: RTL Nitro plant Ausstrahlung in HD tjo... macht keinen sinn.... das ist aber das hauptmerkmal von hd+ denn wenn es als pay tv im kabel kommt, kann man es schwer als free tv , bezahlt durch technikpauschale hd+ argumentieren, oder?
Alle Kommentare 104 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum