RTL Radio Center Berlin und N-tv kooperieren bei Audionews

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Das RTL Radio Center Berlin und N-tv kooperieren ab sofort bei der Erstellung von Audionews. Das Berliner Funkhaus mit den Radiostationen 104.6 RTL, 105’5 Spreeradio und 93,6 JAM FM produziert für den zur Mediengruppe RTL gehörenden Nachrichtenanbieter aktuelle Deutschland- und Weltnachrichten für dessen audiobasierte Verbreitungswege.

Mit der Zusammenarbeit wollen beide den Nachrichtennutzern passgenaue Inhalte auch auf Smart Speakern und weiteren neuen Plattformen und Ausspielwegen zur Verfügung stellen.



Die Audio-News in einer Länge von zweieinhalb Minuten werden bis 20 Uhr stündlich aktualisiert und danach wird eine Variante für die Nacht zur Verfügung gestellt, die die Nachrichten des Tages zusammenfasst.

In allen Ausgaben sollen Korrespondenten der N-tv Fernsehredaktion zu hören sein, während die Nachrichtenredaktion des RTL Radio Center Berlin täglich eigene aktuelle Themen recherchiert. Die Beiträge sind unter anderem in der N-tv App unter „Audio“ zu hören.



 



[jrk]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum