Rundfunkrat des SR bestätigt Intendant Kleist im Amt

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Auch von 2017 an heißt der Intendant des Saarländischen Rundfunk Thomas Kleist. Der seit 2011 aktive Amtsinhaber wurde am Montag vom Rundfunkrat für weitere sechs Jahre wiedergewählt.

Bis 2023 liegen die Geschicke des Saarländischen Rundfunk (SR) weiter in den Händen von Thomas Kleist. Der Rundfunkrat der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt bestätigte den studierten Juristen in einer geheimen Wahl für eine zweite Amtsperiode als Intendanten im Amt, wie das Gremium am Montag mitteilte.

Kleist ist bereits seit 2011 Intendant des SR, für den er zuvor als Verwaltungsratsvorsitzender aktiv war. Bei der geheimen Wahl auf der Sitzung des Rundfunkrats am Montag, bei der Kleist einziger Kandidat war, wurde der Amtsinhaber einstimmig wiedergewählt. „Ich freue mich sehr über die große Zustimmung und werde mich den Herausforderungen der zweiten Amtsperiode gerne stellen“, so Kleist, der künftig die Weichen für den Wettbewerb im digitalen Zeitalter stellen will.
 
Zur Wiederwahl gratulierte auch die ARD-Vorstizende Karola Wille: „Für die vor Ihnen liegenden Aufgaben wünsche ich Ihnen, dass Sie sie weiter mit Optimismus, Durchsetzungsvermögen und Erfolg erfüllen können.“ Von einer weiteren erfolgreichen Zusammenarbeit ist auch Wolfgang Krause, Vorsitzender des SR-Rundfunkrats, überzeugt: „Diese klare Entscheidung stärkt auch den SR im Kreis der ARD. Ich bin zuversichtlich, dass der SR für die Herausforderungen des digitalen Wettbewerbs gut gerüstet ist.“[buhl]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum