Sagem beendet TV-Engagement

0
18
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der französische Elektronikkonzern Sagem baut künftig keine Flachbildfernseher mehr

Mit Ende des Jahres stellt das Unternehmen die Herstellung von HDTV-fähigen DLP- und LCD-Fernsehern ein.

„Bedauerlicherweise entwickelte sich der europäische DLP-Markt deutlich schwächer als beispielsweise der US-Markt“, begründete ein Sprecher des Unternehmens den Schritt gegenüber DIGITAL FERNSEHEN.
 
Betroffen von dieser Entwicklung waren rund 60 Mitarbeiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Diese werden künftig innerhalb der Bereiche Broadband Terminals und High Definition-Receiver übernommen.
 
Der Service für alle bisher verkauften Axium-Modelle ist nach Angaben von Sagem gewährleistet und läuft wie gewonnt über Handel und Service-Center. [ak]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert