Sat.1 bekommt bald neue Chefredakteurin

0
352
Juliane Eßling
© Seven.One / Juliane Eßling
Anzeige

Juliane Eßling wird Sven Pietsch ablösen, der als Chefredakteur der Seven One Entertainment Group bislang den Posten des Sat.1-Chefredakteurs kommissarisch ausfüllt.

Die designierte Sat.1-Chefredakteurin kommt von RTL, wo sie zuletzt als Stellvertreterin von Tanit Koch, der damaligen Chefredakteurin der Zentralredaktion der Mediengruppe arbeitete. Seit 2007 ist Juliane Eßling bei RTL in verschiedenen Positionen angestellt, verantwortete unter anderem auch das RTL-Mittagsjournal „Punkt 12“. Bei Seven One wird sie damit ab dem 1. Juli genauso wie ProSieben-Chefredakteur Stefan Vaupel dem gruppenübergreifenden Chefredakteur Sven Pietsch berichten. Dieser gibt den Platz der Sat.1-Chefredaktion an Juliane Eßling ab, den er bisher kommissarisch ausübte.

In einer Pressemeldung zum Personalwechsel wird die neue Sat.1-Chefredakteurin zitiert, ihr Herz schlage „für echte, gut recherchierte und gerne auch investigative Geschichten“. als Journalistin wolle sie Menschen gleichermaßen informieren und unterhalten. Sven Pietsch will nach eigenen Angaben die „journalistische Kompetenz weiter ausbauen“. Dafür sei Juliane Eßling mit ihrer Erfahrung als Magazin-Macherin eine große Verstärkung. Laut Sat.1-Chef Daniel Rosemann wolle man zukünftig mit der neuen Chefredakteurin aus den Marken „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ und „akte“ weitere Informations-Programme entwickeln.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum