Scheidender Pro Sieben Sat 1-Chef de Posch im Gespräch bei Eutelsat

1
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Der zum Jahresende das Unternehmen verlassende Pro Sieben Sat 1-Chef Guillaume de Posch ist im Gespräch, den Chef des Satellitenbetreibers Eutelsat zu beerben.

Medienberichten zufolge verdichten sich nach Ansicht der „Welt am Sonntag“ die Anzeichen dafür, dass der scheidende Vorstandsvorsitzende der Pro Sieben Sat 1-Media AG, Guillaume de Posch zum Satellitenbetreiber Eutelsat gehen könnte.
 
Das Sonntagsblatt will erfahren haben, dass die Gespräche zwischen de Posch und Eutelsat bereits weit fortgeschritten seien, erhielt dafür aber weder von Eutelsat noch von de Posch eine Stellungnahme.
 
Der derzeitige Eutelsat-Chef Giuliano Berretta (68) trete Mitte kommenden Jahres von seine Posten zurück und werde die Geschäfte an einen noch nicht feststehenden Nachfolger abgeben, schreibt die „Welt am Sonntag“. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Scheidender Pro Sieben Sat 1-Chef de Posch im Gespräch bei Eutelsat oh jeh ! dann geht Eutelsat auch den Bach runter
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum