Sender bestätigt: Axel Kühn verlässt RTL II

4
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München -Zum morgigen 31. Dezember verlässt Programmdirektor Axel Kühn den Sender RTL II. Der 40-Jährige verantwortet seit dem 1. November 2006 den Programmbereich des Münchner Senders.

Dies teilt RTL II in einer Presseerklärung mit. Seine Aufgaben werden interimistisch von RTL II-Chefredakteur Jürgen Ohls übernommen, der direkt an den Geschäftsführer Jochen Starke berichten wird.
 
„Axel Kühn hat das Programm von RTL II mit neuen internationalen Serien und Doku-Soap-Formaten weiterentwickelt und so maßgeblich zum Ergebnis der letzten Jahre beigetragen“, sagt RTL II-Geschäftsführer Jochen Starke. „Der Sender und Axel Kühn trennen sich einvernehmlich“, heißt es in der Erklärung wörtlich.
 
Der Politologe Jürgen Ohls wurde 1999 Nachrichtenchef von RTL II und ist seit 1. Dezember 2006 Chefredakteur des Senders. Unter seiner Leitung avancierten im Jahr 2008 die „RTL II News“ zur erfolgreichsten Primetime-Nachrichtensendung bei den jungen Zuschauern zwischen 14 und 29 Jahren. Außerdem realisieren Jürgen Ohls und sein Team erfolgreiche Wissensformate und Reportagen. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Sender bestätigt: Axel Kühn verlässt RTL II Bis jetzt hatte RTL II ja auch immer gut an Big Brother verdient.
  2. AW: Sender bestätigt: Axel Kühn verlässt RTL II Mag sein. Nur dieses mal stimmen die Einschaltquoten noch nicht! Ein langweiliger Haufen ist das. Lauter Schönlinge im Haus! Das intressiert doch keinen mehr!
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum