SES World Skies sendet für britische Soldaten

0
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die britischen Truppen werden auch in Zukunft ihre Fernseh- und Radiosender über SES World Skies angeboten bekommen. Die gemeinnützige Organisation Services Sound and Vision Corporation (SSVC) hat mit dem Satellitenbetreiber einen entsprechenden Vertrag geschlossen.

Anzeige

Die Vereinbarung sieht vor, dass SES World Skies die Versorgung der weltweit stationierten britischen Truppen mit TV und Radio gewährleistet. Dafür werden die Satelliten NSS-12 (57 Grad Ost) und NSS-806 (319,5 Grad Ost) genutzt. Die Inhalte wird British Forces Broadcasting Service (BFBS) liefern.

Empfangen können die Programme die britischen Truppen in Afrika und der Region Atlantischer Ozean, eingeschlossen die Truppen auf den Falkland-Inseln, Belize und die britische Marine. Über die Kosten für den Service machte der Satellitenbetreiber keine Angaben.

[mw]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum