Sevenload gibt Eigenproduktion „Video Hustler“ bekannt

0
28
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Köln/Cannes – Das Social Media Netzwerk Sevenload gibt zur TV-Programmmesse MIPTV in Cannes die Premiere der neuen Dokumentationsserie „Video Hustler“ in Europa bekannt.

In der Eigenproduktion von Sevenload stehen laut eigenen Angaben internationale
Größen der Musikindustrie gemeinsam mit Musikvideo-Regisseur Dale „Rage“ Restighini vor der Kamera. Sevenload zeigt Musiker wie Snoop Dogg, Lil Kim, Soulja Boy, Busta Rhymes und Ice Cube in „Video Hustler“ in bisher unveröffentlichtem Material.

Zu sehen ist „Video Hustler“ unter www.sevenload.com/hustler. „Video Hustler“ umfasst insgesamt 26 Folgen und läuft als wöchentliche Webserie ausschließlich in den Sevenload-Kanälen. Die Dokumentationsserie zeigt in jeder Folge Infos aus der R2B-, Hip Hop- und Rockszene, Backstage-Material und Making-Ofs mit Größen der Musikindustrie. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum