Sky Deutschland tritt Synchronverband bei

0
416
Pay-TV Anbieter Sky
© Sky Deutschland
Anzeige

Sky Deutschland ist ab sofort Fördermitglied des Synchronverband e.V. – Die Gilde. Damit unterstüzt das Unternehmen den Verein bei dem Erhalt hochwertiger Sychronisationen.

Der Synchronverband e.V. – Die Gilde tritt für den „Erhalt qualitativ hochwertiger Synchronisationen für den deutschen Sprachraum“ ein. Der Verband wurde 2011 gegründet und machte sich zur Aufgabe „gemeinsam die Interessen der Synchronschaffenden wie Synchronstudios, Regisseure, Übersetzer, Autoren, Schauspieler, Cutter, Aufnahmeleiter und Tonmeister zu vertreten“. Man setze sich „für wirtschaftliche und technische Belange der Synchronbranche ein“ und verleiht auch des Deutschen Synchronpreis.

Sky Deutschland ist einer Pressemitteilung zufolge ab sofort Fördermitglied des Synchronverbandes. Die Fördermitgliedschaft richtet sich an „Unternehmen und Personen aus der Branche, die sich den Zielen des Synchronverband verbunden fühlen“. Auch die Amazon Digital Germany GmbH gehöre dem Förderkreis an. Björn Helbing, Vorstandsmitglied des Synchronverbands e.V. – Die Gilde äußert sich dazu: „Wir freuen uns sehr über diesen Schritt, da er unsere Bemühungen zum Erhalt und zur Förderung der Qualität von deutschsprachigen Synchronisationen unterstützt“.

Lesen Sie auch weitere DIGITAL FERNSEHEN-Artikel zum Thema Synchronisation.

Bildquelle:

  • SkyLogo-NEU: Sky Deutschland

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum