Sky kauft alle Pay-TV-Rechte an der UEFA Europa League

22
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Ab dem 17. September zeigt der Premiere-Nachfolger Sky drei Jahre lang alle Spitzenspiele der neuen UEFA Europa League.

Anzeige

Die Pay-TV-Plattform Sky hat die Pay-TV-Rechte auf plattformneutraler Basis (TV, IPTV, Web und Mobile) an allen 205 Spielen erworben. Das berichtet Premiere heute in einer Pressemitteilung.
 
Sky zeigt alle Spiele der deutschen Vertreter. Sollten sich mehr als zwei deutsche Klubs für die Gruppenphase qualifizieren, zeigt Sky die Spiele der deutschen Vertreter exklusiv – live und in der Konferenz, berichtet Premiere.
 
Im Rahmen dieser Konferenz zeigt Sky auch alle Spiele der jeweiligen Gruppengegner der Bundesliga-Vertreter Bis zu zwei Partien pro Spieltag sind im neuen Programmangebot Sky HD enthalten.

Die UEFA Europa League ist Bestandteil von Sky Sport. Abonnenten von Sky Sport können alle 146 Spiele der UEFA Champions League live und in der Konferenzschaltung sehen, 128 davon exklusiv.
 
Das Angebot beinhaltet ferner alle 63 Spiele des DFB-Pokals von der ersten Hauptrunde bis zum Finale. Darüber hinaus präsentiert Sky die Top-Spiele internationaler Fußball-Ligen wie der englischen Premier League sowie weiteren Spitzenfußball aus aller Welt. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

22 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky kauft alle Pay-TV-Rechte an der UEFA Europa League Da wird Sat1 aber doof aus der Wäsche glotzen.Die haben gedacht sie wären alleine in Deutschland mit der Euroliga.
Alle Kommentare 22 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum