Sky News Arabia stockt zum Sendestart Personal auf

0
28
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Nachrichtensender Sky News Arabia hat im vergangenem halben Jahr sein Personal mit 70 Vollzeitkräften aufgestockt. In Kürze sollen weitere 100 neue Mitarbeiter für den Pay-TV-Kanal tätig werden. Damit will sich der Sender auf seinen 2012 erfolgenden Start wappnen.

Anzeige

Außerdem sollen noch bis zum Ende des Jahres 200 weitere Mitarbeiter eingestellt werden, teilte die PR-Firma des Senders am Dienstag mit. Nachrichtenchef Nart Bouran zeigte sich erfreut über die zahlreichen Reaktionen auf die Stellenausschreibungen des Senders. Auf insgesamt 370 offene Stellen seien 12 000 Bewerbungen eingegangen.

Erst kürzlich besetzte Sky News Arabia mit Yasser Thabet die Stelle des Director of Output. Pierre Kesserwani wurde als Director of Newsgathering eingestellt. Die beiden Journalisten stellen den zentralen Kern des Redaktionsteams dar und werden für die Koordination der multimedialen Angebote des Senders verantwortlich sein.
 
Die technische Sendeabwicklung erfolgt im Hauptstudio des Senders, welches im Juni überreicht wurde. Ein Netzwerk aus internationalen Büros wird Ende des Jahres dazukommen. Um den Nachwuchs zu fördern kündigte Sky News Arabia für 2012 auch denStart eines Ausbildungsprogramms an, an welchem angehende Journalistenaus der Region des Senders teilnehmen können. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum