Sky schaltet HD-Sportsender am Wochenende frei

23
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Zum wiederholten Mal gibt Sky den Sportfans unter seinen Kunden die Möglichkeit, den sonst verschlüsselten Sender Sportdigital HD zu sehen. Am kommenden Wochenende stehen dann vor allem Fußball und Boxen im Blickpunkt.

An diesem Wochenende geht für die Fußball-Fans hierzulande die lange Wartezeit endlich zu Ende, denn dann öffnet die Bundesliga wieder ihre Pforten. Wem der nationale Spitzen-Fußball nicht genug ist, kann sich als Sky-Kunde am 27. und 28. August auch mit dem japanischen, russischen, portugiesischen oder niederländischen Top-Ligen beschäftigen. Diese sind eigentlich nur auf dem sonst verschlüsselten Sportdigital HD zu sehen, doch schaltet der Pay-TV-Anbieter den Sender zum wiederholten Mal das komplette Wochenende frei.

Dies gilt jedoch nur für Kunden mit Satellitenempfang. Diesen stehen dann aber am Samstag und Sonntag sieben Live-Spiele aus fünf Ländern zur Verfügung. Darunter auch das Spitzenspiel der portugiesischen Liga zwischen dem Sporting Lissabon und dem FC Porto (28.August, 18.50 Uhr). Auch die zweite englische Liga wird mit der Partie von Newcastle United und Brighton & Hove Albion (27.August, 18.20 Uhr) vertreten sein.
 
Neben Fußball steht aber vor allem der Box-Kampf im Super-Mittelgewicht nach Version des World Boxing Council (WBC) im Blickpunkt. Am Samstag ab 23.20 Uhr will Avni Yildirim den nächsten Schritt tun, um als erster Türke Box-Weltmeister zu werden. Dabei tritt er in Berlin gegen den US-Amerikaner Aaron Pryor an. [buhl]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

23 Kommentare im Forum

  1. o_O Nett, aber mehr auch nicht. Für mich persönlich sind die Ligen nicht interessant.. Die tschechische Synot Liga wäre super gewesen (y)
Alle Kommentare 23 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum