Sky sichert sich Free-TV-Rechte für Bundesliga

39
42
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Zwar hat sich Sky schon den Großteil der Live-Bundesliga-Spiele für die Spielzeit ab 2017/18 gesichert, nun holt sich der Bezahlsender auch noch ein Rechte-Paket für die Bundesliga im Free-TV.

Im Juni gelang es Sky, sich beim Milliarden-Poker um die Bundesliga erneut den Großteil der Spiele ab der Spielzeit 2017/18 zu sichern, sodass die deutsche Königsklasse auch weiterhin zum Großteil im Pay-TV bei Sky zu sehen sein wird. Nun legt der Pay-TV-Anbieter aber nach und zieht auch ein Free-TV-Paket für die Bundesliga an Land, wie die Deutsche Fußball-Liga (DFL) am Montag bekannt gab.

Das Paket enthält die Rechte für die zeitversetzte Highlight-Berichterstattung von den Spielen der 2. Bundesliga im Free-TV am Freitag im Sendefenster zwischen 22.30 und 24.00 Uhr sowie am Sonntag zwischen 19.30 und 21.15 Uhr. Das entsprechende Paket war im Juni zur eigentlichen Auktion nicht vergeben worden, weil kein für die DFL angemessenes Angebot vorlag. Damit hat sich der deutsche Bezahlsender nun auch Bundesliga-Inhalte für Sky Sport News HD gesichert, der noch innerhalb dieses Jahr vom Pay- ins Free-TV wandern soll. [kw]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

39 Kommentare im Forum

  1. Damit löst Sky dann Sport1 als Berichterstatter der 2. Liga ab. Bin mal gespannt ob Sky das Montagsspiel auch im Free-TV zeigt.
  2. Schon wieder dieser Rotz, [USER=77681]@DF-Newsteam[/USER]. Es heißt [SIZE=6]"worden"[/SIZE] und nicht "wurden". Stichwort: Perfekt Passiv Das ist der zweite Artikel binnen einer Woche, der diesen eklatanten Rechtschreibfehler aufweist.
  3. Falls der Vertrag mit der DFL das zulässt (was ja hier im Forum heftig umstritten ist ), könnte ich mir vorstellen, dass zumindest 5-10 Spiele pro Saison unverschlüsselt gezeigt werden.
Alle Kommentare 39 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum