Sony kappt Börsenlistungen

0
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Tokio – Die Sony Corporation zieht sich aus neun Wertpapierbörsen der Welt zurück.

Künftig will der Konzern nur noch an vier anstatt bisher 13 Aktienbörsen handeln. An den Börsen Tokio, Osaka, New York und London bleibt Sony gelistet, aus den Handelsmärkten Chicago, Pacific (San Francisco), Toronto, Frankfurt, Düsseldorf, Paris, Brüssel, Wien und die Börse der Schweiz SWX ziehen sich die Japaner zurück. Zur Begründung führte Sony das extrem niedrige Handelsvolumen an diesen Börsen an. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert