Sony legt U.S.-Gruppe und International TV zusammen

0
18
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Culver City, Kalifornien – Sony Pictures Entertainment (SPE) vereinigt zukünftig seine U.S.-Gruppe und den Bereich International TV.

Anzeige

Mit der strategische Veränderung will Sony einheitlicher auf den Markt reagieren können, so der Vorsitzende und CEO von SPE, Michael Lynton laut dem Branchendienst „World Screen“.

Michael Grindon, derzeit Präsident von Sony Pictures Television International, wird Steve Mosko, dem Chef der U.S.-Abteilung unterstellt sein.
 
Die Zusammenführung der beiden Unternehmensteile soll am 1. April erfolgen. Im Herbst sollen die Angestellten von Sony Pictures Television, die im Raum Los Angeles arbeiten, in neue Büros von Sony Pictures in Culver City umziehen. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum