Sport1 erwirbt neue TV-Rechte

2
23
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Mehr Live-Sport auf Sport1: Nach der Übertragung der Europaspiele in Baku und diverser Motorsportevents hat sich der Münchener Spartensender weitere Übertragungsrechte gesichert. So werden die BMW International Open im Free-TV und Livestream zu sehen sein.

Anzeige

Mit der Sommer-Live-Offensive wird Sport1 seinem Namen vollauf gerecht. Neben den Europaspielen in Baku, einigen Fußballübertragungen und vielen Motorsportevents sicherte sich der Münchener Sender nun die Rechte am deutschen Vorzeige-Golfturnier, den BMW International Open.

Der Sportsender wird dabei die vom 23. bis 28. Juni stattfindende Veranstaltung sowohl im Free-TV als auch im Netz per Livestream übertragen. Am Wochenende werden dabei insgesamt vier Stunden lang die besten Golf-Profis der Welt live gezeigt, am Samstag von 14.00 bis 16.30 Uhr und am Sonntag zwischen 15.00 und 17.00 Uhr. Wer den Versuch von Marin Kaymer, Deutschlands bestem Golfer, das Turnier ein zweites Mal nach 2008 zu gewinnen in voller Länge verfolgen möchte, kann dies im Internet ab Donnerstag, 15.30 Uhr tun.
 
„Wir freuen uns über die Referenz, die BMW uns als Multiplattform-Vermarkter mit dieser Kooperation zur Präsentation seines Engagements im Golfsport gibt“, erklärt Patrick Fischer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 Media GmbH. [buhl]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Sport1 erwirbt neue TV-Rechte Welche Motorsportevents meint man denn? Die WRC läuft leider nur in Häppchen und in ziemlich unregelmäßigen Sendeplätzen oder die ADAC GT Masters? Letzter haben lediglich den Mehrwert gegen die Kabel1 Übertragungen das sie im Internet einen Livestream anbieten. So kann man dort die nervige Werbung umgehen (sowas gehört nicht zur Rennaction!). Alternativ bleibt für sky Kunden Sport1+HD wo es 1:1 übertragen wird. Solange kein anderes Liveevent läuft. Im Grunde ein guter Anfang. Ist mehr geplant?
  2. AW: Sport1 erwirbt neue TV-Rechte Solange es kein deutscher Männer Fussball ist stört es mich nicht das Sport1 sendet was der Sendername aussagt.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum