Sport1 sichert sich Fußball-TV-Rechte

12
6
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Nicht nur den Spitzenfußball behält Sport1 weiter im Blick. Neben erster und zweiter Bundesliga wird auch die Regionalliga fester Bestandteil der Berichterstattung beim Münchener Spartensender bleiben.

Während ganz Deutschland auf die Vergabe der Bundesliga-TV-Rechte wartet, zeigt Sport1 weiterhin auch ein Herz für den Amateur-Fußball und verlängerte die Kooperation mit der Regionalliga um eine weitere Saison. Das gab der Münchener Spartensender am Freitag bekannt.

Bereits seit der Spielzeit 2012 überträgt Sport1 ausgewählte Partien aus der vierthöchsten Liga Deutschlands live und kann sich über wachsenden Zuspruch freuen. So erreichten die Spiele der letzten Saison durchschnittlich 350.000 Zuschauer, bei der Partie Wormatia Worms gegen den 1.FC Saarbrücken aus der Regionalliga Süd schauten sogar 760.000 Zuschauer in der Spitze zu.
 
„Als wir 2012 begonnen haben, die ersten Partien aus der Regionalliga zu zeigen, war das ein Schritt, der Mut erfordert hat. Mittlerweile hat die Regionalliga bei Sport1 ein festes Zuhause – wir schreiben die Erfolgsgeschichte fort. Deshalb war es für uns klar, dass wir die Option nutzen würden, die Kooperation mit unseren geschätzten Partnern zu verlängern“, erklärte Dirc Seemann, Chefredakteur und Director Content von Sport1.
 
Die Verlängerung mit den Regionalliga-Trägern – dem Norddeutschen Fußball-Verband (NFV), dem Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverband, der Regionalliga Südwest GbR sowie dem Bayerischen Fußball-Verband – ermöglicht dem Sportsender die Übertragung von bis zu 20 Spielen der Regionalligen Nord, West, Südwest und Bayern. Die fünfte Regionalliga hingegen, die Staffel Nordost, wird nicht bei Sport1 übertragen, hier zeigt der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) vereinzelte Partien. [buhl]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. Finde ich ja gut, aber warum werden die Relegationsspiele nicht gezeigt? Gerade die wären doch interessant.
  2. Werden doch, am Mittwoch war im Livestream,und Sonntag auf den 3.Programmen. siehe hier: Aufstiegs-Playoffs: Anstoßzeiten und TV-Übertragungen festgelegt
  3. Finde ja schön das die Regionalliga übertragen wird. Aber was ist mit der 3.Liga? Alles kämpft um die 1. und 2. Bundesliga und DFB Pokal. Sport 1 überträgt die Regionalliga. Die 3.Liga gibt es sporadisch Live auf den 3.Programmen oder als Livestream aber nur am Samstag, in der Woche oder Freitags gibt es keine Übertragung. Was is die 3.Liga ein Stiefkind?
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!