Sportsender ESPN will English Premier League bei BSkyB in HDTV zeigen

9
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – Der Sportsender ESPN hat bestätigt, dass er unter einem neuen Namen einen umgestalteten Sender bei der britischen Pay-TV-Plattform BSkyB starten will, auf dem in der kommenden Saison die Spiele der English Premier League zu sehen sein werden.

Unter dem Titel ESPN soll der neue Kanal am 3. August sowohl in SDTV als auch in HDTV auf den Positionen 417 und 443 des Sky-EPGs auf Sendung gehen, berichtet das Branchenportal „Digital Spy“.
 
Auch Premium-Sport aus den USA, der zunächst nur dem US-amerikanischen Ableger ESPN America vorbehalten war, soll bei dem neuen Kanal zu sehen sein, während das Programm von ESPN Classic den Paketen Sky News und Sky Event vorbehalten bleibt.

Ein Vertrag dazu sei bereits bekanntgegeben worden. Abonnenten von Sky Sports werden ESPN für neun britische Pfund pro Monat beziehen können, andere Sky-Kunden müssen monatlich zwölf Pfund zahlen. Der HDTV-Service soll für Abonnenten von Sky HD, die ESPN buchen, kostenlos sein.
 
Zur Berichterstattung über die Spiele will ESPN auf die Produktionsteams von BSkyB zurückgreifen, jedoch seine eigenen Senderäume, Grafiken und Auswertungen nutzen. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. AW: Sportsender ESPN will English Premier League bei BSkyB in HDTV zeigen es wäre ein knaller, wenn sky-deutschland den kanal in sein angebot mitaufnehmen würde...
  2. AW: Sportsender ESPN will English Premier League bei BSkyB in HDTV zeigen ESPN da kommt Live NHL.NBA u.s.w
  3. AW: Sportsender ESPN will English Premier League bei BSkyB in HDTV zeigen NBA leider nicht! NHL,nfl und baseball
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum