Stefan Gödde moderiert „Galileo“ – Daniel Aminati demnächst ganz „taff“

0
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München -Neues Jahr, neue Herausforderung: Stefan Gödde taucht in die Welt des Wissens ein: Ab 8. März 2009 moderiert er im Wechsel mit Aiman Abdallah „Galileo“. Daniel Aminati steht ab 2. März 2009 mit Annemarie Warnkross für „taff“ vor der Kamera.

„Die neuen Aufgaben sind für beide Moderatoren eine Chance, vorhandene Stärken zu nutzenund ihr Potenzial noch besser auszuschöpfen“, erklärt Pro Sieben-Chefredakteur Karl König.

Frischer Wind bei den Pro Sieben-Magazinen: Nach vier Jahren bei „taff“ moderiert Stefan Gödde ab 8. März 2009 „Galileo“. „Die Themenvielfalt von ,Galileo‘ hat mich immer fasziniert“, erklärt der 33-Jährige. Der Germanist und Anglist ist bekennender „Galileo“-Gucker und freut sich darauf, das Wissensmagazin im wöchentlichen Wechsel mit Aiman Abdallah zu moderieren.
 
„Ich finde es spannend, auf die vielen Fragen, die es auf der Welt gibt, mit dem Team von ,Galileo‘ Antworten zu geben. Ich habe viele Ideen für ,Galileo‘. Es wird mir mit Sicherheit viel Spaß machen, sie einzubringen und umzusetzen.

Gemeinsam mit den Zuschauern jeden Tag zu entdecken, wie spannend und vielseitig unsere Welt wirklich ist – das ist eine wunderbare Aufgabe.““Stefan Gödde hat seine Moderationsqualitäten über ,taff‘ hinaus bei ,Stars auf Eis‘ und ,The next Uri Geller‘ bewiesen“, so Pro Sieben-Chefredakteur Karl König.
 
„Seine Neugier passt perfekt zu ,Galileo‘ und wird unserem Premium-Magazin neue Impulse geben.“ Daniel Aminatis neue Heimat wird das „taff“-Studio. Gemeinsam mit Annemarie Warnkross moderiert er das Boulevardmagazin ab 2. März 2009.

Daniel Aminati: „Ich bin leidenschaftlicher Musiker und bei ,taff‘ ganz nah an den Themen, die mich auch persönlich interessieren: Show-Biz, Lifestyle und neue Trends. Ich freue mich darauf mit Annemarie Warnkross gemeinsam vor der Kamera zu stehen.“
 
Für Chefredakteur Karl König ist der 35-Jährige eine Idealbesetzung. „Daniel Aminati hat gerade unter den jungen Zuschauern viele Fans und passt perfekt zu ,taff‘.“ Zweieinhalb Jahre moderierte Daniel Aminati „Galileo“, davor arbeitete er als Schauspieler und Musiker. Im April erscheint seine neue CD. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Stefan Gödde moderiert "Galileo" - Daniel Aminati demnächst ganz "taff" NEEEEEEEEEEEIN Daniel bleib da.. Stefan ist zwar nicht schlecht, aber Daniel war cool
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum