Swisscom erweitert Handy-TV-Angebot

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Bern – Der Mobilfunkanbieter Swiss Mobile erweitert sein Angebot an mobilem Fernsehen: Ab sofort können Kunden nicht nur Live-TV sondern auch mit Replay-TV Zusammenfassungen und Highlights ihrer Lieblingssendungen schauen.

Wie Live-TV kann auch Replay-TV über UMTS und EDGE in der Schweiz nur bei Swisscom Mobile flächendeckend genutzt werden.
 
Als erste Formate von Replay-TV bietet Swisscom Mobile Sendungen von SF DRS und Sat.1/ProSieben an. Von SF DRS werden ganztägig Wiederholungen der Tagesschau und von Meteo zur Verfügung gestellt, von Sat.1/ProSieben gibt es einen sich wiederholenden Comedykanal mit den besten Szenen u.a. aus „Was guckst du?!“, „Kalkofes Mattscheibe“ oder „Comedystreet“ und einen Boulevard-/Lifestyle-Kanal, der drei- bis vierminütige Sequenzen aus „Blitz“, „Taff“ und „Talk, Talk, Talk“ bringt. Beide Kanäle werden täglich aktualisiert und sind in deutscher Sprache erhältlich.
 
Swisscom Mobile wird das Angebot an Replay-TV Formaten laufend ausbauen. Unter anderem werden in Kürze Sendungen von HBO und Disney verfügbar sein. In Vorbereitung ist ausserdem ein UEFA Champions League-Kanal – dieser wird speziell für das Handy aufbereitete Clips mit den Highlights und schönsten Toren aus der Champions League beinhalten. Die Inhalte werden jeweils an den Spielabenden aktualisiert.
 
Für rund 60 Cent kann man bei Swisscom Mobile eine Stunde Replay-TV schauen. Bei regelmäßiger Replay-TV-Nutzung empfiehlt sich das Monatsabonnement für rund 7,70 Euro. Live-TV kostet pro Stunde ca. 1 Euro, das Monatsabo ist für rund 10 Euro zu haben.
 
Die Nutzung von Replay-TV und Live-TV ist nur in der Schweiz möglich. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert