Technischer Direktor von RTL Interactive geht

0
19
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Wie DIGITAL INSIDER exklusiv bereits am Donnerstag meldete, verlässt Jürgen Sewczyk das Unternehmen und macht sich selbstständig.

Seit April 2000 hatte Jürgen Sewczyk die Position des Technischen Direktors des Managements von RTL Newmedia bzw. RTL Interactive inne. Er will sich nun neuen Herausforderungen stellen und wird künftig als Unternehmer und freier Berater tätig sein.
 
Sewczyks erste Aufträge kommen von seinem alten Arbeitgeber RTL Interactive, den er in technischen Fragen beraten und in diversen medienpolitischen Gremien vertreten wird. Der 47-jährige Diplom-Ingenieur wird auch weiterhin als stellvertretender Vorsitzender des VPRT-Fachbereichsvorstands Multimedia die Interessen des RTL-Tochterunternehmens wahrnehmen und wirkt für RTL Interactive weiterhin in der „Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia“ mit. Zudem bleibt er Vorsitzender der Deutschen TV-Plattform sowie Mitglied des Stearing Board DVB.
 
Der bisher von Sewczyk verantwortete Technik-Bereich wird übergeordnet von Stephan Schumacher, stellvertretender Geschäftsführer von RTL Interactive, übernommen. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert