Telekom hat Surfgeschwindigkeit in hunderttausenden Haushalten erhöht

66
22299
© Deutsche Telekom
© Deutsche Telekom
Anzeige

Über den Sommer hat die Deutsche Telekom hunderttausende Haushalte mit schnellerem Internet versorgt. Das sagen die Zahlen.

So wurden im Juli 280.000 Haushalte schnellers Internet erhalten haben. Wie die Telekom meldet, können im Telekom-Netz fast 33 Millionen Haushalte einen Tarif mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde oder mehr buchen. 24,1 Millionen Haushalten können bis zu 250 MBit/s oder mehr buchen.

Darüber hinaus sei auch die Zahl der Haushalte mit Glasfaser-Anschlüssen gestiegen, wie aus der Meldung der Telekom hervorgeht. Genauer gesagt um 27.000. Damit beträgt die Zahl der Haushalte nun insgesamt 1,8 Millionen, in denen Geschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde möglich sind.

Bildquelle:

  • Deutsche-Telekom-Gebaeude-4: © Deutsche Telekom

66 Kommentare im Forum

  1. Wollten die sich nicht seit dem Jahreswechsel 2019/2020 auf den Ausbau von Glasfaser / FTTH konzentrieren? Telekom: Ab 2020 nur noch Glasfaser bis zum Haus In 10 Jahre wird es wohl immer noch Berichte über Super-Duper-Hyper-Vectoring Ausbau über die alten Kupferdoppeladern der Telekom geben ...
  2. Vectoring oder Supervectoring sind mir dann aber noch weitaus lieber als eine veraltete ADSL2+ Leitung mit 2mbit/s, nur weil eben der FTTH Ausbau noch nicht geplant ist!
Alle Kommentare 66 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum