Trump verbannt Huawei und ZTE aus der US-Administration

40
48
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

US-Präsident hat heute im Rahmen der Gefahrenabwehr Technologien von Huawei und ZTE verboten. Trump betrachtet die beiden großen chinesischen Telekommunikationsunternehmen als Bedrohung für die nationale Sicherheit.

Bereits im Juni hatte der Senat mit überwältigender Mehrheit eine Gesetzesänderung durchgewunken, die ein Handelsverbot für ZTE wieder in Kraft gesetzt hätte. Umgesetzt wurde dieses Vorhaben jedoch nicht. Vielmehr wurde ein Kompromiss zwischen dem Senat und dem Kongress ausgehandelt, der wie folgt aussieht:

Im Wesentlichen ist es künftig verboten, dass die US-Regierung oder jemand, der mit der US-Regierung zusammenarbeiten will, Komponenten von Huawei, ZTE oder einer Reihe anderer chinesischer Kommunikationsunternehmen verwendet. Das Verbot tritt für die nächsten zwei Jahre in Kraft.

Die Untersagung betrifft die Verwendung von Huawei- und ZTE-Komponenten oder -Diensten, die für das System, in dem sie verwendet werden, „wesentlich“ oder „kritisch“ sind. Einige Komponenten dieser Unternehmen sind weiterhin zulässig.

Huawei nennt das Verbot eine willkürliche Maßnahme zur Erhöhung der nationalen Sicherheit, die „ineffektiv, fehlgeleitet und verfassungswidrig“ sei. Huawei sagte, das Verbot würde die Kosten für Verbraucher und Unternehmen erhöhen.

Huawei und ZTE sind seit langem im Fadenkreuz der US-Gesetzgeber und politischen Entscheidungsträger. Beide Unternehmen wurden von einem Bericht aus dem Jahr 2012 als Bedrohung für die nationale Sicherheit bezeichnet. Leiter der US-amerikanischen Sicherheitsbehörden empfahlen, die Produkte beider Unternehmen nicht weiter zu verwenden. [jrk]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

40 Kommentare im Forum

  1. „America first“ sag ich da nur. Welche SmartPhones sollen denn nun amerikanische Regierungsmitarbeiter benutzen. Vielleicht kauft Trump ja Motorola wieder Lenovo ab und lässt SmartPhones ohne chinesische Technologien zu verwenden wieder in America herstellen!!!:ROFLMAO:
Alle Kommentare 40 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum