TÜViT-Siegel bescheinigt sichere Telekom-Kundendaten

16
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Telekom-Kunden brauchen offensichtlich nicht um ihre Daten fürchten. Bescheinigt wurde das zum dritten Mal von dem Institut TÜV Informationstechnik (TÜViT).

Daten, Daten, Daten – noch nie zuvor wurden so viele Daten gespeichert, ausgewertet, übermittelt. Die Angst vor Datenmissbrauch wächst bei Verbrauchern. Die Telekom kann ihre Kunden beruhigen. Das Bonner Unternehmen bekommt das TÜViT-Siegel.

Das Siegel des Institut TÜV Informationstechnik bescheinigt den verantwortungsvollen Umgang mit Kundendaten. Immerhin fallen bei der Telekom durch telefonieren oder surfen jede Menge Daten an. Beispielsweise über gewählte Nummern oder Downloadmengen, schildert das Unternehmen selbst. Daraus erzeuge man die Rechnungen. Insgesamt seien mehrere Milliarden Daten für Rechnungen von Festnetz-, Mobilfunk- sowie MagentaEins-Kunden relevant. 
 
Dass dieser Umgang mit den Kundendaten sicher ist, freut den Konzern: „Das Gütesiegel ist wichtig für uns und unsere Kunden. Denn es steht dafür, dass unsere Systeme sicher sind und Kunden uns vertrauen können. Wenn es um Rechnungen und somit um Geld geht, sind Vertrauen und Sicherheit das A und O“, sagt Klaus Werner, Geschäftsführer Finanzen Telekom Deutschland.
 
Das TÜViT-Siegel soll klar machen: Die IT-Systeme, die die Telekom einsetzt, sind sicher. Darüber hinaus wurden auch die Abläufe von der Datenerhebung bis zur fertigen Rechnung und anschließenden Datenlöschung geprüft und als genügend für höchste Sicherheitskriterien befunden. [PMa]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

16 Kommentare im Forum

  1. Und was bringt die Daten-Sicherheit wenn mal einer "denkt" er macht seinen Kunden einen Gefallen mit einer Weitergabe ? Neuer Skandal bei Facebook: Firmen lesen Privatnachrichten mit Da "dachte" Facebook auch das sie ihren Kunden einen "Gefallen" mit der Weitergabe machen. Wer prüft die Verantwortlichen dafür, auch der TÜV ? Psycho-Gutachten vom TÜV ? Anders werden die Gedankengänge wohl nicht gerüft werden können.
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum