TV-Moderatorin Monica Lierhaus aus dem Koma erwacht

16
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – TV-Moderatorin Monica Lierhaus ist offenbar aus dem Koma erwacht und auf dem Weg der Besserung. Medienberichten zufolge ist die 38-Jährige wieder bei vollem Bewusstsein.

Die „Sportschau“-Moderatorin liege weiterhin auf der Intensivstation der Neurochirurgie des Hamburger Universitätsklinikums Eppendorf, berichtet die „Hamburger Morgenpost“.
 
Erst kürzlich hatte NDR-Fernsehdirektor Frank Beckmann verkündet, dass der Sender mit Lierhaus‘ Comeback im Sommer rechne (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). „Wir gehen davon aus, dass Frau Lierhaus zurückkehrt“, sagte Beckmann. Dann solle sie zusammen mit Gerhard Delling die Sonntagsspiele der Bundesliga in der neuen „Sportclub“-Ausgabe des NDR moderieren.
 
Das NDR Fernsehen zeigt ab der neuen Saison auch am Sonntagabend seinen „Sportclub“. Die Sendung soll um 21.45 Uhr laufen und voraussichtlich 60 Minuten dauern. „Noch nie war Bundesliga sonntags im Free-TV so früh und so umfänglich“, sagte Beckmann. Im Ersten werde es keine neue Sport-Sendung geben. Vorher aber muss Lierhaus erst wieder richtig gesund werden. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

16 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Moderatorin Monica Lierhaus aus dem Koma erwacht Das freut mich, hoffentlich ist sie bald wieder ganz gesund! Komm bald wieder Monica!
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum