[TV-Quoten] Promis tanzen sich zum Tagessieg

0
21
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die auf dem RTL-Parkett tanzenden Promis gewannen zumindest bei den Zuschauern bereits die Goldmedaille. ZDF-Konkurrent Jörg Pilawa musste sich den Tänzern am Mittwochabend geschlagen geben.

Anzeige

Vor einer Jury von etwa 5,84 Millionen Zuschauern präsentierten sich die Promitänzer am Mittwochabend. Die RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ sowie die anschließende Entscheidung sicherten sich 19,1 bzw. 22,4 Prozent der Zuschauer. Direkt dahinter liegt die ZDF-Spielshow „Rette die Million!“ mit 4,11 Millionen Zuschauern. Jörg Pilawa sicherte dem Zweiten somit 13,3 Prozent Marktanteil.
 
Der ARD-Film „Lisas Fluch“ lockte 3,7 Millionen Zuschauer zum Ersten, dass einen Sehbeteiligung von 12,0 Prozent erreichen konnte. Erneut unter den Top 20 sind ebenfalls die Vox-Serien „Law & Order: Special Victims Unit“ und „Lie to me“. Die US-Importe erreichten 2,56 bzw. 2,4 Millionen Serien-Junkies und einen Marktanteil von 8,4 bzw. 7,8 Prozent.

Bei den Jüngeren mussten sich die Pro-Sieben-Serien „Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte“ und „Private Practice“ nur der RTL-Tanzshow mit 2,68 (zur Entscheidung 2,92) Millionen 14- bis 49-Jährige (25,7 bzw. 24,2 Prozent) geschlagen geben. „Die jungen Ärzte“ behandelten 1,66 Millionen junge Fans, während anschließend die Kollegen bei „Private Practice“ 1,47 Millionen junge Patienten zu versorgen hatten (13,9 bzw. 12 Prozent). [js]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum