TV-Rechte an 3. Liga gesichert: Noch mehr Fußball exklusiv bei MagentaTV

0
2529
3. Liga magentatv magentasport
© Telekom / MagentaTV
Anzeige

Weniger Live-Spiele im Free-TV, aber deutlich mehr Geld für die Vereine: Ab der nächsten Saison müssen nur noch zehn Spiele der 3. Fußball-Liga im frei empfangbaren Fernsehen live übertragen werden. Die Telekom sicherte sich die entsprechenden TV-Rechte von der Spielzeit 2023/2024 bis 2026/2027 an allen 380 Live-Spielen, wie der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch mitteilte.

Anzeige

Allerdings sind über Sub-Lizenzen weitere Free-TV-Spiele möglich. Bei dem derzeit gültigen Vertrag hatte die ARD das Recht erworben, 86 Partien pro Saison sowie die Aufstiegsspiele zur 3. Liga im Ersten oder in den Dritten Programmen zu übertragen. Jetzt haben ARD und ZDF ein kleineres Paket erworben und können künftig von jeder Partie zumindest Zusammenfassungen in einer Länge von bis zu 18 Minuten zeigen.

TV-Rechte an Frauen-Bundesliga werden diesmal separat vergeben

Den Vereinen beschert der neue TV-Vertrag, der ein Gesamtvolumen von 104,8 Millionen Euro hat, signifikante Mehreinnahmen. Künftig werden 26,2 Millionen Euro pro Saison statt bisher 15,65 Millionen Euro an die Clubs ausgeschüttet. „Das ist ein sehr guter Tag für die Vereine der 3. Liga“, sagte DFB-Vizepräsident Peter Frymuth.

Neu gestaltet wird auch der Spielplan. Ab der kommenden Saison gibt es keine Montagspiele mehr. Eine Partie wird freitags ausgetragen, sechs Begegnungen samstags und drei Spiele sonntags. Die bisher gemeinsam mit der 3. Liga ausgeschriebenen TV-Rechte an der Frauen-Bundesliga werden diesmal separat vergeben.

Update: Mittwoch, 12 Oktober, 12.52 Uhr: Auch hier konnte sich die Telekom den Zuschlag für die TV-Rechte sichern. (DIGITAL FERNSEHEN-Bericht hierzu). (dpa/bey)

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • dritteliga: Telekom
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum