TV-Trends von Morgen: Mobil und HDTV

0
6
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Schon heute zeichnen sich zwei fundamentale Trends ab, die die TV-Landschaft revolutionieren werden: der mobile TV-Empfang und High Definition Television.

DIGITAL FERNSEHEN hat den Blick in die mediale Zukunft gewagt. In zehn, zwanzig Jahren wird es durch die Digitalisierung des Fernsehens mehr Programme und interaktive Vernetzung geben. Die Technologie dafür hält schon heute Einzug. Tragbare DVB-H- und DVB-T-Geräte, die überall mit hingenommen werden können, ermöglichen TV-Genuss auch im Urlaub oder unterwegs beim Autofahren oder Radeln, DAB-Radioempfänger machen störungsfreien Radioempfang möglich.

Und dann gibt es noch HDTV, das in Deutschland zwar noch in den Kinderschuhen steckt, aber der Fernsehtrend der Zukunft zu werden verspricht. Möglich wird dies, weil sich die Industrie endlich auf die Übertragungsnorm MPEG-4 geeinigt hat. Das ist nicht nur Vision, denn die AVC-Allianz mit Sony und Philips ist sehr daran interessiert, MPEG-4 nach vorn zu bringen. Wollen Sie mehr dazu erfahren? Dann lesen Sie die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert