Unter Dach und Fach: Euvia nun bei ProSiebenSat.1

0
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 Media AG hat nach der Genehmigung durch die österreichische Kartellbehörde den vollständigen Erwerb der Euvia Media AG abgeschlossen.

Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) und das Bundeskartellamt hatten die erforderlichen Genehmigungen bereits am 10. Mai 2005 bzw. am 19. April 2005 erteilt. Die ProSiebenSat.1 Media AG hält seit gestern 100 Prozent der Euvia Media AG. Die ProSiebenSat.1 Media AG hat dazu 48,6 Prozent von H.O.T. Networks und 3,0 Prozent von Christiane zu Salm, der Vorstandsvorsitzenden von Euvia Media, erworben.
 
Die Juni-Zahlen der Euvia Media-Gruppe können damit bereits im Abschluss für das zweite Quartal der ProSiebenSat.1-Gruppe voll konsolidiert werden.
 
Die Euvia Media AG ist eine Management- und Beteiligungsholding für Transaktionsfernsehen. Sie betreibt den auf interaktive Unterhaltungsprogramme spezialisierten Fernsehsender Neun Live und den Reiseverkaufssender Sonnenklar. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert