USA: Kochen in High Definition

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Princeton, New Jersey, USA – Um den wachsenden Appetit nach High-Definition Fernsehen (HDTV) zu stillen, lässt Scripps Network nun seinen Food Network-Kanal als HD-Simulcast über den SES Americoms AMC-10 Satelliten einspeisen.

Bei Food Networks werden Sendungen über Essen, Kochen und Restaurants ausgestrahlt.

Scripps habe im April bereits einen HD-Sender über Heim und Garten namens „HGTV HD“ gestartet. HGTV HD und Food Network HD sollen unter anderem auch Programme der Schwesternkanäle wie Fine Living und DIY im HD-Format ausstrahlen.
 
Das Unternehmen hat im letzten Jahr alle seine Sender, unter anderem HGTV, Food Network, DIY Network, Fine Living TV Network und Great American Country (GAC), auf die beiden HD-Prime Satelliten AMC-10 und AMC-11) verlegt. Die beiden C-Band-Satelliten sind auf 135 und 131 Grad West positioniert. Ein dritter HD-Prime-Satellit namens AMC-18 soll noch 2006 starten. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert