Verein Sendernetz präsentiert Cloud-basiertes Redaktions-Tool

0
24
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Das HbbTV-Projekt des Vereins Sendernetz präsentiert auf der Fernsehmesse 2011 in Leipzig (17. bis 18. Oktober) erstmals konkrete Einblicke in die hybride Zukunft von Lokalfernsehen.

Anzeige

Wie das Projekt am Freitag in einer Mitteilung bekanntgab, können sich Besucher der Fernsehmesse in einer Live-Präsentation ein Bild davon machen, welche Möglichkeiten das neue System bietet. Informationen, die in einer Browser-basierten Maske eingegeben wurden, werden dann in eine Inhaltedatenbank, die sogenannte Cloud, übertragen und sowohl als Webseite, Videotext, als auch in einer HbbTV-Anwendung verwertet und am Messestand dargestellt.

Die Cloud könne dabei vor allem eines – Zeit sparen, denn die Daten eines Beitrags müssten in Zukunft nicht mehr für jeden Ausgabekanal einzeln, sondern in nur einem Schritt eingepflegt werden.

 
Das auf zunächst drei Jahr angelegte HbbTV-Projekt des Sendernetz e.V. befindet sich derzeit in den letzten Zügen des Infrastrukturaufbaus. Nach Abschluss dieser Phase gilt es, Inhalte zu generieren und die Cloud zum Leben zu erwecken. [su]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum