Viasat bietet Abo-Pakete über offene IPTV-Netzwerke an

0
31
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Stockholm – Viasat bietet neuerdings seine Abo-Pakete auch über die offenen IPTV-Netzwerke der schwedischen Absatzgebiete Sundyberg, Göteborg, Varberg und Landskrona an.

Die neu entwickelten Plattformen bieten Abonnenten die Möglichkeit, sich ihre Abo-Pakete von einer ganzen Reihe von Anbietern selbst auszuwählen. Ungefähr 20 solcher offenen Netzwerke haben sich bereits im schwedischen Raum etabliert.
 
Für Viasat war dies ein wichtiger Schritt, da die Pay-TV-Plattform im Begriff ist, seine Verbreitung an den schwedischen Breitband-Provider Bredbandsbolaget, der von Telenor geschluckt wurde, zu verlieren. „Broadband TV News“ berichtet, dass durch den Schachzug, Viasat-Inhalte über das Telia IPTV Netzwerk anzubieten, bereits eingefahrene Verluste wieder kompensiert werden konnten. [cg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum