Wedotv erhält Live-Übertragungsrechte der Bundesliga im Segeln

11
297
wedotv-Logo
Anzeige

Die Video Solutions AG erwirbt die Segel-Bundesliga-Rechte. Die exklusive Live-Übertragung erfolgt bei Wedotv. Zudem soll das Sportrechte-Portfolio des Streamingdienstes weiter ausgebaut werden.

Anzeige

Die Video Solutions AG hat von der Deutschen Segel-Bundesliga die exklusiven Übertragungsrechte des Wettbewerbs erworben. Das Medienunternehmen wird alle Rennen ab der Saison 2023 in seinem kostenfreien, werbefinanzierten Streamingdienst Wedotv weltweit und exklusiv live übertragen. Bereits in diesem Jahr konnten die Zuschauer dort alle Rennen live verfolgen. Am kommenden Wochenende (14. und 15. Oktober) wird Wedotv das diesjährige Saison-Finale der Segel-Bundesliga live übertragen.

Waren in dieser Saison die Rennen der Segel-Bundesliga noch live bei Wedotv, YouTube und Facebook zu sehen, wird die Segel-Bundesliga ab 2023 exklusiv nur bei Wedotv live übertragen. Weiterhin bleibt im nächsten Jahr bei Wedotv auch die Segel Champions League im Live-Programm – jedoch nicht exklusiv.

Wedotv will im Bereich Sport expandieren

Die 2013 gegründete Segel Bundesliga ist der bedeutendste nationale Vereinswettbewerb im Segelsport. Jede Saison dauert von Mai bis Oktober und umfasst sieben dreitägige Wettbewerbe mit jeweils 48 Rennen. Jedes Einzelrennen dauert maximal 20 Minuten. Durch identische Boote herrschen gleiche Bedingungen für alle teilnehmenden Clubs.

Mit den Exklusivrechten der Segel Bundesliga baut Wedotv sein Sportrechte-Portfolio weiter aus. Der Streamingdienst wird 2023 zudem wieder alle großen internationalen Wettbewerbe im Pferdesport live übertragen: darunter Royal Ascot, Arc de Triumph, The Grand National und Breeders Cup. Außerdem gibt es wöchentliche Magazine mit den Highlights aus Formel 1, Fußball, E-Sport, und Kampfsport.

Wedotv ist als App auf den meisten Smart TVs, Streaming-Geräten und Plattformen vertreten, darunter Android, iOS, Samsung, Amazon Fire TV, Apple TV und Roku, sowie direkt im Web unter www.wedotv.com. Neben Wedotv betreibt die Video Solutions AG auch die werbefinanzierten, linearen Kanäle Wedo Movies und Wedo Big Docs.

Quelle: Video Solutions AG, Wedo TV

Bildquelle:

  • df-wedotv1: wedotv
Anzeige

11 Kommentare im Forum

  1. Ich wollts nicht schreiben. In Unterföhring war man zu sehr mit den Angeboten für die Fußball Ausschreibung beschäftigt und hat diese Ausschreibung hier verpasst.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum